ITI Logo
_Projekte des ITI Zentrums

Das ITI entwickelt langfristig gemeinsame Projekte mit Theatern und Festivals: Übersetzerwerkstätten, Theaterbegegnungen, Symposien und Gastspiele ausländischer Produktionen. Eine besondere Position nimmt hierbei das Festival "Theater der Welt" ein, welches alle drei Jahre in einer anderen deutschen Stadt ausgerichtet wird.

Im Bereich der europäischen Gegenwartsdramatik wurde seit 2001 die Internationale Plattform Gegenwartstheater aufgebaut. Als Projektserie mit Kooperationspartnern in ganz Europa initiiert die Plattform Workshops mit Autoren, Übersetzern und Regisseuren, Stückübersetzungen, Lesungen, Erstaufführungen und Gastspiele.

Die Arbeit der internationalen Komitees des ITI begleitet und unterstützt das deutsche Zentrum durch Projektreisen und die Organisation von Arbeitsbegegnungen - so den Internationalen Musiktheaterworkshop des Music Theatre Committee und die Workshop-Reihe "My unknown enemy" des Cultural Identity and Development Committee.

Gemeinsam mit dem Goethe-Institut wird ein Hospitationsprogramm für junge ausländische Theaterleute durchgeführt.


Benutzerdefinierte Suche

_Impuls Datenbank
externer Link Search
 
_DanceVideoNavigator
externer Link Search
 
_Playservice Datenbank
externer Link Search